Kryptowährungen in der Abacus Finanzbuchhaltung?


Kryptowährungen sind auf dem Anmarsch, ob es uns gefällt oder nicht. Die Innovation der Blockchain, welche durch den Boom von Kryptowährungen populär geworden ist,  hat weite Einflussbereiche auf den Staat, die Wirtschaft aber auch auf uns Individuen. Nun stellt sich uns als Abacus Goldparter die Schlüsselfrage: Wie reagiert die Abacus Research AG auf die Veränderungen? Und was bedeutet dies für den Abacus User?

Nun, einerseits wird es ab der Version 2021 möglich sein, in der Fibu-Applikation mit Kryptowährungen zu buchen. Was dies für Abacus User konkret bedeutet, veranschaulichen wir Ihnen in den folgenden Abschnitten. 

Wie verwalte ich meine Kryptowährungen im Abacus?

Im Programm 5714 werden Kryptowährungen verwaltet. Dabei können beliebig viele Kryptowährungen erfasst werden:

Skalierung der Werte

Standardmässig arbeitet Abacus mit zwei Nachkommastellen, dies auch bei klassischen Fremdwährungen. Bei Kryptowährungen werden in der Regel mehr Nachkommastellen benötigt. Damit in den Datenbanken und Programmen korrekt umgerechnet und gearbeitet werden kann, braucht es die Skalierung als Umrechnungsfaktor. Die Skalierung ist also eine programmiertechnische Notwendigkeit, welche mit den Datentypen in Java zusammenhängt. Die Werte Ihrer Krypto-Assets werden dadurch nicht beeinflusst. 

Die Skalierung kann nur zu Beginn definiert und danach nicht mehr angepasst werden. Eine mögliche Kursentwicklung und damit zusammenhängende Veränderung der Skalierung/Nach-kommastellen müssen bei der Definition mitbedacht werden.

Auswertungen

In den Auswertungen werden die Kryptowährungen jeweils in der Krypto- als auch in der Leitwährung des Mandanten ausgegeben:

Ihr Nutzen

  • Buchen von Fiat-Geld wie auch von Kryptowährungen wie z.B. Bitcoin
  • Die wichtigsten Kryptowährungen als Standard von Fremdwährungen enthalten
  • Zusätzlich frei definierbare Kryptwährungen
  • Buchen von Kryptowährung an Kryptowährung bei Leitwährung wie CHF, USD oder EUR
  • Kontoauszug mit Anzahl Coins der Kryptowährung und Leitwährungsbetrag

Ausblick

Die Verwendung von Kryptowährungen ist im Umfang der Fremdwährungen enthalten, so dass keine Zusatzkosten entstehen. Die Lösung wird erstmals mit der Version 2021 (Servicepack Mai) ausgeliefert und beschränkt sich vorerst auf die Finanzbuchhaltung. Eine Anbindung an Wallets wird noch geprüft.

Für weitere Informationen zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!

 

Quellen: Abacus Research AG (2021), https://www.abacus.ch/fileadmin/ablage/dokumente/factsheet/de/factsheet_abacus_krypto_de.pdf

ARCON Informatik AG

Hinterbergstrasse 24
CH-6312 Steinhausen/Zug
+41 41 749 10 00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Teamviewer   TeamViewer

291px linkedin logo   LinkedIn

AGB      Datenschutz       Impressum