Yapeal im produktiven Einsatz in der Arcon


Die Arcon arbeitet seit Anfang April 2021 produktiv mit AbaClik 3 und Yapeal. Was sind unsere Erfahrungen?

Nachdem wir in der Arcon bereits seit November 2020 mit der Abacus Version 2021 arbeiten, war es für uns naheliegend auch die neue Banking-App Yapeal für unsere Spesenerfassung einzusetzen.

Der Yapeal Onboarding-Prozess ist sehr einfach und ging speditiv über die Bühne. Als nächstes habe ich von meiner Bank eine Überweisung auf mein Yapeal-Konto getätigt und los ging’s. In einer Buchhandlung habe ich mir ein Sachbuch gekauft und mit Yapeal bezahlt. Sofort erhalte ich die Belastungsmeldung in Yapeal, aber wie geht es nun weiter?

Unter dem Betrag habe ich die Zeile Spesen einreichen entdeckt. Mit einem Click bin ich nun in der Abacus-App AbaClik, mache noch ein Foto von der Quittung und – grosse Überraschung – alle notwendigen Daten wie der Betrag, die Spesenart oder der Mwst-Betrag werden mir automatisch abgefüllt. Sofort reiche ich die Spesen ein.

Meine Vorgesetzte visiert am selben Tag meinen Spesenantrag und unsere Buchhaltung überweist mir im Electronic Banking den Betrag zurück. Am nächsten Morgen erhalte ich eine Push-Meldung auf mein Handy und freudige Überraschung: Der Betrag wurde mir gutschrieben! Dies ist auch sofort in der App ersichtlich, mit dem Hinweis unterhalb des Betrags "Zurückerstattet":

Ich tätige weitere Spesen, welche mir prompt überwiesen werden. Wie behalte ich nun den Überblick, ob mir die Arcon alle Spesen rückvergütet hat? In der Yapeal-App entdecke ich die Funktion Monatsstatistik, hier erhalte ich die von mir gewünschten Informationen:

Wir in der Arcon sind überzeugt, dass sich dieser digitale Spesenprozess durchsetzen wird. Der Prozess ist einfach und bietet sowohl für den Mitarbeitenden als auch für den Arbeitgeber wesentliche Vorteile gegenüber den bisherigen Spesenprozessen wie zum Beispiel die Spesen-Überweisung über die Lohn-Buchhaltung.

Gemäss einer Erhebung der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften und der Universität St. Gallen haben sich die Zahlungen via Mobiltelefon im Jahr 2020 verdoppelt. Nachfolgend eine Abbildung zur Beliebtheit des mobilen Bezahlens:

Für weitere Informationen: Kontaktieren Sie uns hier!

ARCON Informatik AG

Hinterbergstrasse 24
CH-6312 Steinhausen/Zug
+41 41 749 10 00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Teamviewer   TeamViewer

291px linkedin logo   LinkedIn

AGB      Datenschutz       Impressum